American Registry for Internet Numbers

Die American Registry for Internet Numbers (ARIN) ist die Regional Internet Registry für die USA, Kanada, Bermuda, die Bahamas und Teile der Karibik. Die Organisation wurde 1997 gegründet und war seitdem für die Vergabe von IP-Adressen und AS-Nummern in Nordamerika (USA, Kanada und einige Inseln der Karibik und des Nordatlantik) zuständig. Seit 2002 hat die LACNIC die Aufgabe für Südamerika übernommen. Afrika wurde 2005 offiziell durch die AfriNIC übernommen. Die ARIN ist über die Address Supporting Organization an die ICANN angegliedert. Sie hat ihren Sitz in Chantilly (Virginia), Fairfax County im US-Bundesstaat Virginia.

Wörter

Diese Tabelle zeigt das Beispiel für die Verwendung von Wortlisten zum Extrahieren von Stichwörtern aus dem obigen Text.

WortHäufigkeitAnzahl der ArtikelRelevanz
arin3110.379
registry31610.295
numbers21290.201
internet347870.189
karibik211950.155


This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website. Learn more. Got it.