Druckindustrie

Die Druckindustrie (auch Druckwirtschaft, Druckgewerbe, Druckwesen) ist ein Wirtschaftszweig (Branche), der sich mit der Herstellung von Druckerzeugnissen beschäftigt. Zur Druckindustrie gehören aktuell rund 8.600 überwiegend kleine und mittelständische Betriebe mit etwa 139.000 Beschäftigten. Das Druckgewerbe ist klein- und mittelständisch geprägt. Der Anteil der Betriebe mit unter 20 sozialversicherungspflichtig Beschäftigten beträgt knapp 83 %. Diese Druckereien beschäftigen ca. 24 % des gesamten Personals der Druckindustrie. Es sind Druckereien mit mehr als 20 und unter 500 Beschäftigten, die die meisten Menschen beschäftigen. Der Beschäftigtenanteil dort beträgt beinahe 69 %. Zur Druckindustrie gehören aktuell 7.820 überwiegend kleine und mittelständische Betriebe mit etwa 131.372 Beschäftigten. Der Umsatz der Druckindustrie lag 2017 bei 20,8 Mrd. Euro.

Wörter

Diese Tabelle zeigt das Beispiel für die Verwendung von Wortlisten zum Extrahieren von Stichwörtern aus dem obigen Text.

WortHäufigkeitAnzahl der ArtikelRelevanz
druckindustrie6660.64
beschäftigten412010.307
druckgewerbe280.257
betriebe310600.234

This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website. Learn more. Got it.