Dynamisches HTML

Die Begriffe DHTML, dynamisches HTML (englisch dynamic HTML) oder auch DOM-Scripting bezeichnen bestimmte Webdesign-Methoden, bei denen während der Anzeige einer Webseite diese selbst, ausgelöst durch Benutzereingaben, verändert wird. Der Begriff „dynamisch“ bezieht sich dabei auf die Idee, dass diese Änderungen von Ereignissen bedingt werden, die auch mehrfach beim Anzeigen einer Seite auftreten können. Beispiele für dynamische Anzeigeeffekte sind: das Erscheinen („Aufklappen“) eines Menüs die Hervorhebung eines Textes die Möglichkeit, Objekte durch Drag & Drop auf dem Bildschirm zu verschieben Formularfelder automatisch in Abhängigkeit von anderen Feldern zu belegen Webseiten, die sich wie clientseitige Anwendungsprogramme bedienen lassen.

Wörter

Diese Tabelle zeigt das Beispiel für die Verwendung von Wortlisten zum Extrahieren von Stichwörtern aus dem obigen Text.

WortHäufigkeitAnzahl der ArtikelRelevanz
html42250.365
dhtml250.258
dynamisches21680.188
dynamic22790.178
formularfelder120.138

This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website. Learn more. Got it.