Elefanten

Die Elefanten (Elephantidae) (altgriechisch ἐλέφαντ- eléphant-, Stamm von ἐλέφᾱς eléphās ‚Elefant‘) bilden eine Familie der Rüsseltiere. Diese Familie umfasst alle heute noch lebenden Vertreter der Rüsseltiere. Elefanten sind die größten noch lebenden Landtiere. Signifikante Merkmale sind neben dem Rüssel vor allem bei erwachsenen Tieren die beiden Stoßzähne des Oberkiefers und der horizontale Zahnwechsel. Je nach Art kann ein Elefant im Durchschnitt zwischen 2 und 6,6 Tonnen Körpergewicht und eine Schulterhöhe von 2,1 bis 3,7 m erreichen. Das größte wissenschaftlich vermessene Exemplar, ein Tier aus Angola, besaß eine Schulterhöhe von 4 m und wog rund 10 Tonnen. Der älteste Elefant lebte im Zoo von Taipeh und wurde 86 Jahre alt. Die Tragzeit ist mit 20 bis 22 Monaten die längste aller Landsäugetiere. Bei der Geburt wiegt ein Kalb bis zu 100 Kilogramm.

Wörter

Diese Tabelle zeigt das Beispiel für die Verwendung von Wortlisten zum Extrahieren von Stichwörtern aus dem obigen Text.

WortHäufigkeitAnzahl der ArtikelRelevanz
elefant42190.283
elefanten34020.198
elephantidae270.195
rüsseltiere2420.167
schulterhöhe2590.162

This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website. Learn more. Got it.