Flughafen Berlin-Tempelhof

i7 i11 i13 Der Flughafen Berlin-Tempelhof war neben den Berliner Flughäfen Johannisthal und Staaken einer der ersten Verkehrsflughäfen Deutschlands und nahm 1923 den Linienverkehr auf. Er war bis zu seiner Schließung am 30. Oktober 2008 neben Berlin-Tegel und Berlin-Schönefeld einer von drei internationalen Verkehrsflughäfen im Großraum Berlin und trug die Bezeichnung Zentralflughafen. Im Jahr 2007 wurden dort rund 350.000 Fluggäste abgefertigt. Seit 2010 wird das ehemalige Flughafengelände vom Land Berlin und seinen Unternehmen mit dem Projektnamen Tempelhofer Freiheit bezeichnet und ist für die Öffentlichkeit zugänglich. In den Medien und in der Umgangssprache wird dagegen meist vom Tempelhofer Feld gesprochen.

Wörter

Diese Tabelle zeigt das Beispiel für die Verwendung von Wortlisten zum Extrahieren von Stichwörtern aus dem obigen Text.

WortHäufigkeitAnzahl der ArtikelRelevanz
tempelhofer3590.304
berlin-tempelhof3990.289
zentralflughafen250.251
verkehrsflughäfen2950.194
flughafen358930.17

This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website. Learn more. Got it.