Kation

Ein Kation [ˈkati̯oːn] (sprich: Kat-ion; von altgriechisch κατἰόν katión, deutsch ‚das Hinuntergehende‘, Partizip Präsens Aktiv Neutrum zu altgriechisch κατἰέναι katiénai, deutsch ‚hinuntergehen‘) ist ein positiv geladenes Ion. Da sich positiv geladene Ionen bei einer Elektrolyse stets zur Kathode bewegen, wurde für sie der Name Kationen gewählt. Diese entstehen aus Atomen oder Molekülen durch Abgabe von Elektronen oder Aufnahme von Wasserstoff-Ionen H+ (Protonen). Salze sind immer aus Kationen und Anionen zusammengesetzt. Der Austausch zwischen verschiedenwertigen Kationen wird durch die Gapon-Gleichung beschrieben. Zum chemischen Nachweis von Kationen werden moderne Laborgeräte aus der instrumentellen Analytik oder auch nur einfache Kationennachweise im Reagenzglas eingesetzt.

Wörter

Diese Tabelle zeigt das Beispiel für die Verwendung von Wortlisten zum Extrahieren von Stichwörtern aus dem obigen Text.

WortHäufigkeitAnzahl der ArtikelRelevanz
kationen51270.461
kation2540.201

This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website. Learn more. Got it.