Kiudu lõpp

Kiudu lõpp ist eine Bucht in der Landgemeinde Saaremaa im Kreis Saare auf der größten estnischen Insel Saaremaa. Sie wird von Undu poolsaar im Osten und dem "Festland" von Saaremaa im Westen begrenzt. Sie liegt im Naturschutzgebiet Kahtla-Kübassaare hoiuala. In der Bucht liegen die beiden Inseln Atuka laid, Kadagasäär, Kalmelaid, Kõrgelaid, Mandujürnalaid, Pitklaid, Rooglaid, Oitmelaid, Silmalaid, Suurlaid und Veiste laid. Außerdem fließen die beiden Bäche Kiudu jõgi und Unguma jõgi in die Bucht. Die Bucht ist 1,6 Kilometer breit und schneidet sich 2,8 Kilometer tief ins Land ein.

Wörter

Diese Tabelle zeigt das Beispiel für die Verwendung von Wortlisten zum Extrahieren von Stichwörtern aus dem obigen Text.

WortHäufigkeitAnzahl der ArtikelRelevanz
kiudu4150.525
bucht448330.269
saaremaa38340.26
lõpp2170.26
laid2410.24

This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website. Learn more. Got it.