Kreisfrequenz

Die Kreisfrequenz oder Winkelfrequenz ist eine physikalische Größe der Schwingungslehre. Als Formelzeichen wird der griechische Buchstabe ω {\displaystyle \omega } (kleines Omega) verwendet. Sie ist ein Maß dafür, wie schnell eine Schwingung abläuft. Im Gegensatz zur Frequenz f {\displaystyle f} gibt sie aber nicht die Anzahl der Schwingungsperioden bezogen auf eine Zeitspanne an, sondern den überstrichenen Phasenwinkel der Schwingung pro Zeitspanne. Da eine Schwingungsperiode einem Phasenwinkel von 2 π {\displaystyle 2\pi } entspricht, unterscheidet sich die Kreisfrequenz von der Frequenz durch einen Faktor 2 π {\displaystyle 2\pi } : ω = 2 π f = 2 π T {\displaystyle \omega =2\pi f={\frac {2\pi }{T}}} , wobei T {\displaystyle T} die Periodendauer der Schwingung ist. Die Einheit der Kreisfrequenz ist 1 / s {\displaystyle 1/\mathrm {s} } . Anders als bei der Frequenz wird diese Einheit bei der Kreisfrequenz nicht als Hertz bezeichnet.

Wörter

Diese Tabelle zeigt das Beispiel für die Verwendung von Wortlisten zum Extrahieren von Stichwörtern aus dem obigen Text.

WortHäufigkeitAnzahl der ArtikelRelevanz
kreisfrequenz5250.428
displaystyle755500.313
π43720.261
pi49120.234
winkelfrequenz210.22

This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website. Learn more. Got it.