Liste

Liste (von italienisch lista „Leiste, Papierstreifen“) bezeichnet eine Sammlung von Daten/Informationen über – thematisch meist zusammengehörende – Begriffe und deren Darstellung in einer einheitlichen, sich ständig wiederholenden Form, beispielsweise je Begriff eine Zeile und in alphabetischer oder chronologischer Folge. Typografisch wird sie typischerweise (nicht notwendigerweise) durch eine Folge eingerückter Absätze („hängender Einzug“) dargestellt („Spiegelstrichliste“), siehe Aufzählungszeichen. Der Ausdruck „Liste“ tritt als Teilbegriff in der Bezeichnung konkreter Informationssammlungen auf („Mitarbeiterliste“) oder steht generell für die Art und Weise, Informationen in dieser Form/Struktur darzustellen. Listen können manuell (handschriftlich) oder automatisiert (zum Beispiel durch Computerprogramme) erstellt werden. Sie werden auf bestimmten Informationsmedien, häufig auf Papier, bereitgestellt, können jedoch z. B. auch als (Teil des) Bildschirminhalt(s) auftreten. Die Informationen werden häufig zeichenorientiert dargestellt (Texte, Zahlen …), doch sind auch grafische Elemente möglich. In der Programmierung steht der Begriff „Liste“ für „eine verkettete Folge von Elementen eines gegebenen Datentyps“ mit einer endlichen Anzahl von Elementen. Diese Elemente können unterschiedlichen Typs sein, siehe z. B. Liste (Datenstruktur). Das Einfügen von Elementen wird als Einlisten, das Gegenteil – Austragen – wird als Auslisten bezeichnet.

Wörter

Diese Tabelle zeigt das Beispiel für die Verwendung von Wortlisten zum Extrahieren von Stichwörtern aus dem obigen Text.

WortHäufigkeitAnzahl der ArtikelRelevanz
elementen320780.117
informationen363780.098
liste5803230.092
folge3151630.084
mitarbeiterliste120.079

This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website. Learn more. Got it.