Mansion Historic District

42.646111111111-73.756388888889Koordinaten: 42° 38′ 46″ N, 73° 45′ 23″ W Der Mansion Historic District, manchmal bezeichnet als Mansion Hill, ist ein historischer Distrikt südlich der Empire State Plaza in Albany, New York. Er hat seinen Namen vom nahegelegenen Regierungssitz New Yorks, dem New York State Executive Mansion und bedeckt eine Fläche von 16 Straßenblöcken oder rund 45 Acre. Die meisten der 476 Contributing Properties innerhalb seiner Grenzen sind Reihenhäuser und Stadthäuser, die zwischen der Mitte und dem Ende des 19. Jahrhunderts gebaut wurden und zum größten Teil noch intakt sind. Das Gebiet wurde zuerst zu Beginn des 19. Jahrhunderts erschlossen, als sich eine kleine Gruppe wohlhabender Bürger hier ihre Wohnsitze erbauen ließ. Später wurde das Land unterteilt und viele Einwanderer nahmen hier ihren ersten Wohnsitz, überwiegend Italoamerikaner. Mitte des 20. Jahrhunderts setzte der Stadtverfall ein, weil das Gebiet durch den Bau der Empire State Plaza vom Zentrum abgeschnitten wurde, was sich negativ auf das Viertel auswirkte. Ein Nachbarschaftskomitee wurde in jener Zeit gegründet. Dieses war maßgeblich daran beteiligt, dass das Viertel sich zu Beginn des 21. Jahrhunderts wieder zu einem Viertel entwickelte, in dem zu wohnen begehrt wurde. 1982 wurde das Gebiet durch die städtische Historic Resources Commission zu einem historischen Distrikt erklärt und in das National Register of Historic Places aufgenommen.

Wörter

Diese Tabelle zeigt das Beispiel für die Verwendung von Wortlisten zum Extrahieren von Stichwörtern aus dem obigen Text.

WortHäufigkeitAnzahl der ArtikelRelevanz
mansion41250.194
historic434990.127
viertel329780.098
state374320.084
jahrhunderts4346070.082

This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website. Learn more. Got it.