Soziales Handeln

Soziales Handeln ist ein Verhalten, das für den Handelnden subjektiv „sozial“ ist, da es sich auf das Verhalten anderer bezieht und daran in seinem Ablauf orientiert ist. Für Max Weber ist soziales „Handeln“ ein Tun, Dulden oder Unterlassen, den die Wissenschaft der Soziologie beschreibt.

Wörter

Diese Tabelle zeigt das Beispiel für die Verwendung von Wortlisten zum Extrahieren von Stichwörtern aus dem obigen Text.

WortHäufigkeitAnzahl der ArtikelRelevanz
soziales312370.483
handeln332250.421
verhalten234970.277
dulden1650.225
unterlassen11380.209

This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website. Learn more. Got it.