Tabelle

Eine Tabelle (aus lateinisch tabella für „[die] Tafel“) ist eine geordnete Zusammenstellung von Texten oder Daten. Die darzustellenden Inhalte werden dabei in Zeilen (waagerecht) und Spalten (senkrecht) gegliedert, die grafisch aneinander ausgerichtet werden. Die erste Spalte in der nachfolgenden Tabelle heißt Vorspalte, die erste Zeile Kopfzeile. Weiterhin bestehen Tabellen aus Tabellenfeldern (Zellen). Der Verweis auf ein Feld ist die Adressierung (Referenz) Meist besteht ein semantischer Zusammenhang zwischen dem Inhalt einer Zelle und Zeile bzw. Spalte, in der er sich befindet. Bei relationalen Datenbanken steht der Ausdruck Tabelle für eine Sammlung ähnlich strukturierter Daten, die technisch meist zusammengehörig gespeichert sind (siehe unter Datenbanktabelle). Eine Tabellenkalkulation ist ein Computerprogramm, das vor allem zur Darstellung und Berechnung auch hypothetischer Zahlendaten in großem Umfang geeignet ist. In der Aussagenlogik existieren Wahrheitstabellen, die verschiedene Operationen und ihre möglichen Ergebnisse übersichtlich darstellen. Bekannte Tabellen sind zum Beispiel die Düsseldorfer Tabelle und das Periodensystem. Periodensystem Tabelle der gefährdeten Arten Datentabelle Fahrplantabelle Saturnoppositionen HTML-Tabelle

Wörter

Diese Tabelle zeigt das Beispiel für die Verwendung von Wortlisten zum Extrahieren von Stichwörtern aus dem obigen Text.

WortHäufigkeitAnzahl der ArtikelRelevanz
tabelle647940.231
periodensystem21930.118
zeile25460.105
tabellen26520.103
spalte28470.099

This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website. Learn more. Got it.