Zentralamerika

Zentralamerika bezeichnet im geographischen Sinn die Landbrücke zwischen Nord- und Südamerika. Es kann sowohl als eigenständige Landmasse als auch als südlichste Region des nordamerikanischen Kontinents angesehen werden. Zusammen mit den Westindischen Inseln beziehungsweise der Karibik bildet Zentralamerika die Region Mittelamerika. Aufgrund der von europäischen Migranten mitgebrachten und inzwischen dominierenden Sprachen wird Zentralamerika als Teil von Iberoamerika bzw. Lateinamerika betrachtet und entsprechend bezeichnet.

Wörter

Diese Tabelle zeigt das Beispiel für die Verwendung von Wortlisten zum Extrahieren von Stichwörtern aus dem obigen Text.

WortHäufigkeitAnzahl der ArtikelRelevanz
zentralamerika45580.505
zentral-amerika120.213
iberoamerika180.192

This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website. Learn more. Got it.